Mitglieder Login
  • www.fendt-caravan.com
  • Mitglieder Login: 

    Benutzeranmeldung

Es grünt so grün...

Hallo Fendtianer,

die Sehnsucht nach dem Frühling ist so sicher wie das Amen in der Kirche.

 Auch wenn uns der Schneezauber begeistert hat, diesmal hatte der Winter einen ausgesprochen langen Atem und wir Camper scharren schon mit den Hufen, um unseren Fendt-Caravan den Reisezielen näher zu bringen. Unser Wohnwagen steht in der Eifel, zwischen Nürburgring und Bad Neuenahr-Ahrweiler, wenige Meter von der Ahr entfernt. Auf ganz leisen Sohlen kommt uns der Frühling entgegen, noch zart und noch sehr vorsichtig. Aber die Vögel pfeifen schon die Frühlingslieder rauf und runter. Einfach wunderbar!!

Die Vorbereitungen zur Frühlingsreise sind gemacht, der Winter ist ausgezogen, die Sicherheit überprüft, die Schränke gelüftet, die Reiselektüre auswendig gelernt. Der Weg ist ja bekanntlich das Ziel, daher beginnt für uns der Urlaub schon beim Einsteigen ins Gefährt.  Camper sind wie Wandervögel, die guten Plätze sind uns bekannt. Jede Himmelsrichtung hat ihren ganz besonderen Reiz.

Wir lieben den Frühling im Elsass, die Weinstraße, Colmar, Eguisheim, Kaysersberg, Ribeauville, Turckheim, Andlau, Barr, Mittelbergheim u.v.m. Die Schönheiten komplett aufzuzählen  würde viele Seiten umfassen. Wir versuchen jedes Jahr neue für uns zu entdecken. Im Elsass blüht es früher, es duftet und leuchtet in den schönsten Farben.

Wir haben dort auch einen Lieblingscampingplatz, Camping Clair Vacances in Herrlisheim, wenige Kilometer südlich der wunderschönen alten Stadt Colmar. Der Platz liegt in einer Waldlichtung und ist mit vielen Blumen und Sträuchern bepflanzt und in seinem Gesamtbild sehr schön gestaltet. Eine jährliche Blumen- und Gartenausstellung.

Colmar, nahe der deutschen und schweizerischen Grenze, zwischen Vogesen und Rhein, Straßburg und Mülhausen, bietet ihren Besuchern eine atemberaubende, mehr als tausend Jahre alte europäische Geschichte. Der historische Stadtkern steht vollständig unter Denkmalschutz.

Wandern durch die Weinberge, dann hoch in die Vogesen, ein Blick in die Ebene bis zum Schwarzwald, was kann es schöneres geben? Wir genießen den Frühling im Elsass und unser Caravan ist die Basis dieser schönen Zeit.

Zurück auf dem Campingplatz liefert uns die Fendt-Küche den besten Cappuccino!  Den besten Gugelhupf gibt es, wie viele leckere Delikatessen im Elsass, sprichwörtlich an jeder Ecke.

Nun ziehen die Frühlingsdüfte durch die Nase und es grünt so grün...

 

Schöne Grüße an alle Fendt-Freunde

 

Heribert Maurenbrecher

Diese Seite weiterempfehlen