Mitglieder Login
  • www.fendt-caravan.com
  • Mitglieder Login: 

    Benutzeranmeldung

Camper wählen nicht nur die Freiheit…..

Hallo Fendtianer,

wer wählen darf, genießt Freiheit, wer mit einem Caravan oder Reisemobil unterwegs ist, genießt die große Freiheit. Wer beides hat, soll sich glücklich schätzen.

Heute möchte ich Euch einige Beispiele aufzeigen, die wir als Camper selbstverständlich ansehen, die aber auch ein Stück Freiheit bedeuten.

Vor wenigen Wochen begannen die beiden Wohnwagen-Zeitungen, CARAVANING und Camping, Cars & Caravans damit, die Leser um ihre Meinung zu bitten. Die Zeitschriften REISEMOBIL und promobil haben auch um Abgabe der Wertung gebeten. Gefragt wurde nach vielen Kriterien. Ich habe, wie jedes Jahr, sofort meine Meinung kundgetan. Wir Camper haben auf unseren zahlreichen Reisen viel Erfahrung gesammelt und eine Meinung haben wir sowieso.

Da wir als Fendtianer ja den Caravan-Seriensieger bei solchen Wahlen als unseren Reisebegleiter schätzen dürfen, habe ich die ganz große Hoffnung, dass es auch in diesem Jahr wieder für Fendt eine erfolgreiche Wahl geben wird.

Erfolg fällt nie vom Himmel, aber wie in Mertingen gedacht, gezeichnet, konstruiert und produziert wird, ist für uns Fendtianer ein Segen, als würde er vom Himmel fallen.

Bei CARAVANING und promobil werden die Ergebnisse schon bald bekannt gegeben, bei Camping, Cars & Caravans und bei REISEMOBIL darf noch fleißig gewählt werden. Hier wird auch nach der Zukunft von Caravan und Reisemobil gefragt. Auch da habe ich mich klar und unmissverständlich ausgedrückt.

Es ist gut, dass wir uns bei den Zeitungen klar ausdrücken können. Die Redaktionen sind dankbar für Anregungen und Kritik. Was den Redaktionen dabei nicht gefällt, müssen die aushalten, denn offene Kritik gehört auch zum Handwerk eines Journalisten. Als Fendtianer können wir davon ein Lied singen.

Aber da wir schon mal beim „Wählen“ sind, möchte ich noch ein paar Beispiele nennen. Ich finde es einfach toll, dass ich als Camper auf Reisen fast alles wählen kann, was mir wichtig, sympathisch oder nützlich ist.

Manchmal möchte ich den naturbelassenen Campingplatz, dann mal wieder die 5 Sterne Komfortanlage. Die nächste Reise bleibt klar unter1000 km, die übernächste wird um einiges weiter sein. Danach werden wir an die Küste fahren, um eine Reise später die Alpen in höheren Regionen zu besuchen.

Beim nächsten Caravan werden wir, wann immer das auch sein wird, ausgiebig über Länge, Breite und Zubehör sprechen. Fendt bietet in 7 Baureihen ca. 50 Grundrisse an, soll heißen, fast jeder Camper findet für seinen Geldbeutel und für seinen Anspruch den passenden Caravan. Die Camping-Messen sind hier eine gute Hilfe. Da genetisch bedingt ein Fendt-Caravan nur langsam altert, eröffnen sich auch hier große Möglichkeiten, Fendt-Caravan-Reisender zu werden. Fehlt nur noch der richtige Händler mit dem guten Berater!

 

Schöne Grüße an alle Fendt-Freunde

 

Heribert Maurenbrecher

Diese Seite weiterempfehlen