Mitglieder Login
  • www.fendt-caravan.com
  • Mitglieder Login: 

    Benutzeranmeldung

Blumen und Fendt-Caravan

 

Hallo Fendtianer!

Eine Fendt-Ausstellung im Dehner-Blumenpark ist immer etwas ganz Besonderes. Die Präsentation führten wir schon zum dritten Mal durch und unsere vier Vorzeige-Caravans waren für die vielen Besucher echte Highlights. Ob vor dem Einkauf bei Dehner oder im Nachhinein, wir waren 3 Tage lang Anlaufpunkt vor dem Dehner-Paradies.

Unseren eigenen Fendt-Caravan hatten wir auf dem Donau-Lech-Camping in Eggelstetten, wie so oft in den letzten Jahren, geparkt. Dieser Campingplatz liegt 3 Km östlich vom Fendt-Werk in Mertingen und 9 Km westlich von unserer Präsentation in Rain entfernt. Ein Besitzerwechsel auf dem Campingplatz brachte frischen Wind, ein neues Waschhaus und weitere Baumaßnahmen sind fast abgeschlossen.

Bei Dehner standen die Caravans im Mittelpunkt und unsere Besucher nahmen sich einen nach dem anderen vor.
Dabei sind wir uns ganz sicher, dass Strahlen der Gäste hatte einen doppelten Grund:

Fendt-Caravan und Dehner Blumenpark!

Uns hat dies natürlich besonders viel Freude gemacht, denn schöner hätte die Atmosphäre nicht sein können.
Ein Ehepaar, dass noch nie einen Wohnwagen von innen gesehen hatte, meinte nach der Besichtigung:
„Da kannste die Wohnung glatt verkaufen!“
Eine Frau sagte:
„Ich brauche eh eine neue Küche!“
Ein Besucher merkte an:
“Solche Fendt-Präsentationen könnten ruhig mehrmals im Jahr hier im Dehner-Blumenpark stattfinden!“

Fendt-Caravans glänzen nicht nur von außen, auch die unterschiedlichen Wohnwelten haben unsere Besucher überzeugt.
Da waren sich alle Generationen einig.
Unsere Vorzeige-Caravans waren:

  • Saphir 515 SKM
  • Bianco Selection 495 SFE
  • Opal 515 SG
  • Opal 560 SRF

Alle ernteten großes Lob, aber jeder hatte seinen persönlichen Favoriten. Zum präsentieren fanden wir dieses Quartett sehr gut. Die unterschiedlichen Grundrissvarianten und Wohnwelten zeigten schon recht deutlich, was Fendt unter Qualität, Funktion und Design versteht.

Im Umfeld von Blumen und vielen schönen Dingen öffnen sich Menschen besonders gerne. In dieser Wohlfühl-Stimmung wurden die Fendt-Caravans besonders gut aufgenommen.
Unsere Aufgabe bei Dehner war somit:
Beratung, Aufklärung und unsere Begeisterung und Überzeugung auf die Menschen zu übertragen. Wir bekamen ein tolles Feedback und die „Fendt-Begeisterung“ nahmen unsere Besucher mit nach Hause.

Sogar einen eingeschworenen Wohnmobilbesitzer konnten wir für einen Caravan begeistern und „bekehren“. Ein Opal 515 SG hat es dem Camper angetan und wird in Kürze neben dem Wohnmobil sein zweites Standbein sein.
Da die Fendt-Händler in allen Regionen zu finden sind, freuen wir uns schon jetzt auf neue Fendt-Freunde!

Der Dehner-Zentrale in Rain sagen wir für die perfekte Betreuung unserer Präsentation vielen Dank!
Beim Wetter wurden unsere Hoffnungen nicht ganz erfüllt.
Aber Fendt und Dehner müssen auf unsere Besucher eine große Strahlkraft ausgeübt haben, denn anders ist die gute Stimmung bei dieser Aktion nicht zu erklären.

Grüße an alle Fendt-Freunde!

Heribert  Maurenbrecher

Heribert.Maurenbrecher[at]t-online.de

 

Diese Seite weiterempfehlen